VisionChorAuftritteKomponistenKontakt
Chorleiter

Franz Wallisch ist Mitinitiator und musikalischer Leiter des 1983 gegründeten MUSICA SUEVICA Chors Augsburg.

Foto: Michael Hochgemuth

Seine Arbeit für MUSICA SUEVICA reicht – in Zusammenarbeit mit Erich Gackowski – vom Quellenstudium über die Einrichtung hin bis zur Einstudierung und konzertanten Aufführung. Daneben gehören die kirchenmusikalischen Werke der sog. etablierten Komponisten, vor allem von W. A. Mozart, fest zu seinem Repertoire.

Innerhalb von mehr als 30 Jahren gelang es Franz Wallisch ca. 195 wieder entdeckte musikalische Kostbarkeiten von mehr als 82 Musikerpersönlichkeiten bei zahlreichen Gottesdiensten, Festakten, Konzerten und anderen besonderen Anlässen als veritable Erstaufführungen zum Erklingen zu bringen. Dank seines hohen musikalischen Anspruchs sowie einer unvergleichlich großen, konstanten Vitalität konnte er in Kooperation mit namhaften Solisten sowie einer fast zwei Jahrzehnte währenden Zusammenarbeit mit Mitgliedern des Münchner Rundfunkorchesters und der bayerischen kammerphilharmonie einen breiten Publikumskreis begeistern.

Damit möchte er nicht nur eine wichtige Facette des kulturellen Lebens in Augsburg und Schwaben erhalten, sondern auch in Zukunft weiterblühen lassen.

Für sein Schaffen erhielt er im Dezember 2013 von der Stadt Augsburg als Anerkennung die Ehrenmedaille „Für Augsburg“ verliehen.