VisionChorAuftritteKomponistenKontakt
Konzert:  Neuer Glanz für
Musikraritäten des 18. Jh.
Dominikanerkirche Heilig Kreuz
Samstag, 3. November 2001 um 20 Uhr
Werke
Concerto a due Oboi, Violini, Violetta e Basso
für zwei Oboen und Streicher
von Baldasare Federici di Milano (18. Jh.)

Afferte Domino gloriam
für Sopran, Chor und Orchester
von Johann Michael Demmler (1748 - 1785)
- Erstaufführung -

Surrexit alleluja
für Bass und Orchester
von Johann Michael Demmler (1748 - 1785)
- Erstaufführung -

Deus in te uno
für Alt und Orchester
von Johann Michael Demmler (1748 - 1785)
- Erstaufführung -

Andante
für Orgel und Orchester
von Johann Michael Demmler (1748 - 1785)
- Erstaufführung -

„Tu Trinitas“
Offertorium für Bass und Orchester
von Johann Michael Demmler (1748 - 1785)

Unus est creator Dominus
für Alt und Orchester
von Johann Michael Demmler (1748 - 1785)
- Erstaufführung -

Missa in D „St. Wolfgang“
für Soli, Chor und Orchester
von Josef Leopold Edler von Eybler (1765 - 1846)
- Erstaufführung -

Mitwirkende

Einrichtung der Werke: Erich Gackowski

Sopran: Priska Eser, Alt: Barbara Müller
Tenor: Julius Pfeifer, Bass: Rudolf Hillebrand, 
Orgel: Wolfgang Thoma

Solo-Oboen: Jürgen Evers, Isabel Evers

Mitglieder des Münchner Rundfunkorchesters

MUSICA SUEVICA Chor

Leitung: Franz Wallisch