VisionChorAuftritteKomponistenKontakt
LANGE NACHT DER HEIMAT:  
„Wie weiland zu St. Salvator“
Kleiner Goldener Saal Augsburg
Samstag, 4. Juni 2016 um 20 Uhr
Werke
„Strafe des Heli“ (1805)
Intrada aus dem Singspiel

für Orchester
von P. Matthäus Fischer (1763 - 1840)

„Alexander Magnus“ (1802)
Auszüge aus dem 2. Akt des Singspiels

für Soli, Chor und Orchester
von P. Matthäus Fischer (1763 - 1840)

„Viva grande“ (1802)
für Soli, Chor und Orchester
von Francesco Federici (18./19. Jh.)

Mitwirkende

Sopran: Sandra Schütt, Alt: Dobrochna Payer
Tenor: Gerhard Werlitz, Bass: Maximilian Lika

Einrichtung der Werke: Erich Gackowski, Franz Wallisch

Augsburger Instrumentalisten

MUSICA SUEVICA Chor

Leitung: Franz Wallisch