VisionChorAuftritteKomponistenKontakt
LANGE NACHT DER KIRCHEN UND KLÖSTER:  
Musikraritäten Augsburger Klosterkomponisten
Dominikanerkirche Heilig Kreuz
Samstag, 16. Juni 2012 um 20:15 Uhr
Werke
Laudate Dominum
für Chor und Orchester
von P. Ludwig Hözl (unbekannt - 1691)

Ave splendens
für Tenor und Orchester
von P. Aemilian Angermayr (1735 - 1803)
- Erstaufführung -

Litaniae B.M.V. (1789)
für Soli, Chor und Orchester
von Johann Michael Dischner (ca. 1728 - 1796)
- Erstaufführung -

Dixit Dominus
für Soli, Chor und Orchester
von P. Ludwig Zöschinger (1731 - 1806)

„A solis ortu“
Offertorium für Sopran, Oboe und Orchester
von P. Matthäus Fischer (1763 - 1840)

Salve Regina
für Soli, Chor und Orchester
von P. Matthäus Fischer (1763 - 1840)
- Erstaufführung -

Mitwirkende

Sopran: Elisabeth Kästle, Alt: Carola Bach
Tenor: Gerhard Werlitz, Bass: Albert Walter

Einrichtung der Werke: Erich Gackowski

Oboe: Bernt Seeger, Orgel: Engelbert Reißler

Augsburger Instrumentalisten

MUSICA SUEVICA Chor

Leitung: Franz Wallisch