VisionChorAuftritteKomponistenKontakt
Konzert:  275. Geburtstag
Leopold Mozart (1719 - 1787)
Dominikanerkirche Heilig Kreuz
Sonntag, 13. November 1994 um 16 Uhr
Werke
Konzert in e-Moll
für Violine und Streicher
von Pater Meinrad Spieß (1683 - 1761)
- Erstaufführung -

„O quam bonum est“
Offertorium für Sopran, Tenor, Chor und Orchester
von Joseph Andreas Giulini (1723 - 1772)

Missa solemnis in C
für Soli, Chor und Orchester
von Leopold Mozart (1719 - 1787)

Mitwirkende

Einrichtung der Werke: Erich Gackowski

Sopran: Priska Eser, Alt: Henrike Paede
Tenor: Robert Wörle, Bass: Rudolf Hillebrand

Solo-Violine: Janos Maté
Trompete: Josef Bierlmeier, Viola: Ulrich Breyer
Violoncello: Edgar Gredler, Orgel: Engelbert Reißler

Kammersinfonie München

MUSICA SUEVICA Chor
Leitung: Franz Wallisch